IAP Logo
Fabrikplanung

IAP Punkt
IAP Punkt

Praxisgerechte Auswahlsystematik zur produktionslogistischen Leistungssteigerung

In zunehmend turbulenten Zeiten steigt für produzierende Unternehmen die Bedeutung von Maßnahmen zum Erhalt und Ausbau ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Um zielführende Maßnahmen einzuleiten, benötigen unternehmerische Entscheidungsträger jedoch eine praxisgerechte Schnittstelle zu wissenschaftlichen Modellen, damit deren Potenziale genutzt werden können. Der hier vorgestellte Ansatz einer analytischen Maßnahmenableitung zur produktionslogistischen Leistungssteigerung konnte bei einem Automobilzulieferer erfolgreich getestet werden. Dazu wurde auf Basis des Trichtermodells eine praxisgerechte Auswahlsystematik entwickelt, welche die Ableitung von Maßnahmen in Abhängigkeit des Zustands der im Produktionssystem enthaltenen Arbeitssysteme und der marktseitigen Unternehmenssituation unterstützt.

Erschienen in ZWF 07-08/2014, Seite 494-498

Direkter Link

Dombrowski, Uwe
Nickel, Rouven
Sendler, Markus

Ansprechpartner

GB Leiter Produktion

Fabian Hoppe

Geschäftsbereichsleiter
Produktion

Kontakt

  +49 531 23835 26
hoppe@iap.eu